© 2006-2016 by OT Spa & Wellness | Impressum
Ausschlussgründe
Schwedische Massagen, Aromaöl-, Hot-Stone-Massagen, Indische Ölmassagen, Sportmassagen sowie alle Formen der Chair-/ Arbeitsplatzmassage sind ausgeschlossen, sofern akute Erkrankungen, insbesondere Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Gefäßerkrankungen, Infektionskrankheiten, fieberhafte Erkrankungen und entzündliche Prozesse, Geschwürbildungen, Hämophilie (Bluterkrankheit), Arteriosklerose, Dermatosen und offene Wunden vorliegen.
Therapien mit Antikoagulantien (gerinnungshemmenden Medikamenten), tumoröse Prozesse, Thromboseneigung sowie bereits bestehende Schäden am Bewegungsapparat sind weitere Ausschlussgründe für vorgenannte Massagearten.
Ausschlussgründe Fußreflexzonenmassagen
Fußreflexzonenmassagen sind bei Infektionskrankheiten, fieberhaften Erkrankungen und entzündlichen Prozessen, Hämophilie (Bluterkrankheit), Thromboseneigung, Therapien mit Antikoagulantien (gerinnungshemmenden Arzneimitteln), tumorösen Prozessen, offenen Wunden und entzündlichen Erkrankungen der Haut ausgeschlossen.
>> zurück